Tiere

 

 

Unsere Rinder halten wir in  Mutterkuhhaltung auf der Weide, d.h. die Kälbchen werden nicht von der Mutter getrennt und sie dürfen das ganze Jahr draußen bleiben.

Das Melken der Kühe übernehmen die Kälbchen selbst wann immer sie Hunger haben.

 

 

 

 

 

 

 

 

"Raubtierfütterung" im Winter

 

bei viel Schnee und Frost wird in der Scheune gefüttert

 

 

 

 

 

Faulenzen im Schnee und sich die warme Wintersonne aufs Fell scheinen lassen, dass genießen sie in vollen Zügen. 

unsere Hundedame Bella

 

 

 

 

Streicheleinheiten mag sie besonders gern

Hasennachwuchs

 

 

 

Die Hasenbabys wärmen sich noch gegenseitig im Nest

die beiden Meerschweinchen und 

die beiden Zwerghasen

unsere Katzendame

Unsere beiden Zwergziegen

[ zum Seitenanfang ]   [ Haus und Hof ]   [ Schwalbennest ]   [ Freizeit ]   [ Pflanzen ]